M.E.

NACHRUF

M.E.

Monika Eberding

4.7.1958 -  6.1.2017

Wir sind alle fassungslos und traurig.

Monika Eberding hat seit 1989 am Hans-Carossa-Gymnasium gearbeitet. Begonnen hat sie im Kreise der Chemie-Lehrer/innen als Laborantin. Dort erwies sie sich als sehr zuverlässige und stets mitdenkende Kollegin. 1999 - noch am alten Standort in der Streitstraße - hat sie sich in Fortbildungen für die Arbeit als Schulsekretärin qualifiziert.

Diese Funktion hat sie dann 15 Jahre mit großem Engagement ausgefüllt. Die Arbeit als Schulsekretärin lag ihr. Ihre ruhige und zuverlässige Art kamen dem Schulbetrieb zugute. Dies wie auch ihre Zugewandtheit wussten Lehrer wie Schüler und auch die Eltern zu schätzen.

Im Sekretariat einer Schule mit 100 Lehrern, über 1000 Schüler/innen samt Eltern, in einer solchen Anlauf- und Zentralstelle des pädagogischen Betriebs sind Übersicht und eigenständiges Arbeiten erforderlich. Die verschiedenen Schuleiter/innen Herr Gerrmann, Frau Bergmann, Herr Klose, Frau Meyer und Herr Rußbült fanden regelmäßig Anlass, ihr auch in dieser Hinsicht großen Dank auszusprechen.

Und so erstaunt es nicht, dass sie in der Zeit ihrer Krankheit bis zuletzt Kontakt mit der ihrer Carossa-Schule gehalten hat. Ihr Tod kam angesichts der Krankheit vielleicht nicht ganz überraschend, war aber dennoch ein Schreck für uns. Wir sind alle fassungslos und traurig.

Wir werden unserer langjährigen Schulsekretärin Monika Eberding ein ehrendes Andenken bewahren.

Henning Rußbült
Schulleiter